Chorsingen vor und während der Corona Pandemie

Auf unserer JHV im Januar 2020 konnte sehr erfolgreich über das vergangene Sängerjahr 2019 berichtet werden, in dem wir unser 150 jähriges Jubiläum feierten.
Mit einer neuen Auswahl von Liedern wollten wir uns im Folgejahr 2020 auf neue Events vorbereiten. Doch Corona bedingt wurde daraus leider nichts.. Am 11.03.2020 mussten wir die Chorproben einstellen und an mögliche Auftritte und sonstige Veranstaltungen war nicht zu denken.

Unter strengen Auflagen incl. Hygienekonzept nahmen wir im September 2020 die Proben wieder auf. Dafür stand wegen zu geringer Raumgröße unser üblicher Probenraum im Vereinslokal leider nicht zur Verfügung. Daher wechselten wir auf den Saal „Hillerser Hof“. Allerdings mussten wir wegen zu niedriger Temperaturen und ohne die Möglichkeit zu heizen die Proben im Oktober schon wieder einstellen.

Im Januar 2021 musste Corona bedingt die anstehende Jahreshauptversammlung  abgesagt werden.

Ab Juni 2021 waren Chorproben unter Corona Bedingungen incl. Hygienekonzept wieder erlaubt.
Wir konnten uns jedoch nach wie vor aus Platzgründen nicht in unserem üblichen Probenraum im Vereinslokal treffen. Von Juli – August 2021 hielten wir unsere Chorproben im Saal „Gasthaus Schrader“ in Müden ab. Herzlichen Dank an Herrn Schrader, dass er uns dieses ermöglicht hat.

Nach geänderter Corona VO  ab September 2021 entschieden wir uns für die 2G-Regel, wonach nur vollständig Geimpfte und Genesene an unseren Chorproben teilnehmen dürfen.  Abstandsgebot und Maskenpflicht entfallen damit.

Die Proben wurden ab dem 08.09. zunächst in der „Sängerhalle“ am Vereinslokal aufgenommen.
Ab 06.10. treffen wir uns wegen der größeren und beheizbaren Räumlichkeit im Hillerser
 „Haus der Vereine“.

Eine JHV planen wir für das 1. Quartal 2022 mit Ehrungen, Berichten für die Jahre 2020 und 2021 und Neuwahlen. In der Hoffnung, danach wieder ein (fast) normales Vereinsleben zu bekommen, wünschen wir alles Gute und werdet / bleibt alle gesund.

Haltet dem MGV und Frauenchor nach über 150 jährigem Bestehen die Treue sowohl als aktive Sängerinnen und Sänger, fördernde Mitglieder und als Fans des Chorgesanges. Eines guten Tages steht der Rückkehr auf die Bühne  hoffentlich nichts mehr im Wege.

Der Vorstand

Hinterlassen Sie einen Kommentar